Arbeitsbereich

 

Der Arbeitsbereich der format gGmbH ist nach den Anforderungen des § 5 der Werkstättenverordnung ausgerichtet. Er verfügt an allen vier Standorten über ein breites Angebot an Arbeitsplätzen, welches die Art und Schwere der Behinderung, die unterschiedliche Leistungsfähigkeit, Entwicklungsmöglichkeit sowie die Eignung und Neigung der behinderten Mitarbeiter berücksichtigt. Die individuelle Gestaltung der Arbeitsplätze ermöglicht den behinderten Mitarbeitern die Erbringung einer wirtschaftlich verwertbaren Arbeitsleistung und den Bezug eines leistungsorientierten Entgeltes.

Die erworbene Leistungsfähigkeit der behinderten Mitarbeiter nach dem Berufsbildungsbereich wird erhalten und nach Möglichkeit gesteigert. Dazu können auch im Arbeitsbereich Bildungsmodule absolviert werden, die sie dann für Tätigkeiten in neuen Berufsfeldern qualifizieren.

Die Ausstattungen der Arbeitsplätze reichen von einfachen Hilfsmitteln bis zu hochwertigen Werkzeugmaschinen. Die Ausrüstungen der Standorte, die Qualifikation der Gruppenleiter und das Engagement unserer behinderten Mitarbeiter sind die Grundlage für einen modernen Dienstleistungs- und Produktionsbetrieb.